Studienkonferenz

Aus /bin - basisgruppe informatik - wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nächster Termin: Mi., 27. Juni 2012

Was ist das?

Die Studienkonferenz ist ein Beratungsgremium, das zur laufenden Beobachtung und Optimierung der Studienorganisation eingerichtet ist. Genauere Infos zu dem Gremium finden sich im Organisationsplan der Universität Wien (§ 14).

Aufgaben

  1. Empfehlung und Stellungnahme zur Bedarfsplanung der Lehre;
  2. Empfehlungen und Stellungnahme zur Durchführung und zur Qualitätssicherung der Lehre;
  3. Empfehlungen und Stellungnahme zum Vorschlag der Studienprogrammleiterin oder des Studienprogrammleiters bezüglich des Lehrprogramms;
  4. Beratung bei studienorganisatorischen Angelegenheiten;
  5. Anregungen an die Studienprogrammleiterin oder den Studienprogrammleiter zur Verbesserung der Studienbedingungen.
  • ToDo: Hinweis auf Dropbox.

Wer sitzt drinnen?

Die Studienkonferenz setzt sich an der Informatik im Verhältnis 4:4 aus Lehrenden und Studierenden zusammen. Für jeden Hauptplatz können wir auch bis zu drei weitere Ersatzplätze nominieren.

Haupt:

  • Aysin
  • Mariana
  • Moritz
  • Stefan

Ersatz:

  • Ahmet
  • Jasmin
  • Shirley
  • Steffi
  • Stephan

Themen die wir reinbringen wollen

Hier sammeln wir Punkte die wir in die nächste, oder eine der nächsten Studienkonferenzen reintragen wollen. Unter anderem bestehen hier auch Überschneidungen mit den SPL-Talks.

Aktuell:

  • PISWI-Nachfolge bzw. damit einhergehende Änderungen im kommenden Wintersemester


Archiv

  • Interdisziplinäre Projekte fördern
  • Da wo ähnliche Projekte in unteschiedlichen LVAs (halt mit unterschiedlichen Foci) gemacht werden sollen (in einem Semester), soll es möglich sein ein einzelnes Projekt mit unterschiedlichen Foci zu machen.
  • Die SWE-Sache vom Plenum/2010-06-17. Siehe auch: 2010SoSe-SWE-Kritiken.
  • Die FGI-Sache vom Plenum/2010-06-17.