Plenum/2011-06-21

Aus /bin - basisgruppe informatik - wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

{{Ambox/{{#ifeq:|left|small|core}}

|type = 
|image = 
|smallimage = {{#if:||}}
|class = ambox-{{#switch:
 |speedy = speedy
 |delete = delete
 |warning = warning
 |content = content
 |style = style
 |move = move
 |protection = protection
 |notice|#default = notice
}} 
|style = 
|textstyle  = 
|smalltext  = 
|issue = Letztes Plenum war am Mi., 9. April 2014, 16.00 Uhr u5.

Nächstes offenes Plenum am Mi., 14. Mai 2014, 16.00 Uhr u5.
Punkte, die für die nächsten Plena anfallen, bitte auf die allgemeine Plenums-Seite schreiben.

}}

Diskussionen zu den einzelnen Themen bitte unter Diskussion:Plenum/2011-06-21.

  • Beginn um 18.15 Uhr.
  • Ende um 20.15 Uhr
  • Da waren: Stefan, Steffi (ab ca. 19.00), Shirley, René, Philipp (bis ca. 19:30), Johnny (bis ca. 19:30), Kemo, AKA (bis ca. 18.45), Ahmet, Mari (ab ca. 19.00)
  • Protokoll: Johnny, Stefan (ab ca. 19:30)

Protokoll

Semesterabschluss

Am 30.6. ist ja GetTogether. Am 1.7. hätten wir überlegt eine Abschlussgrillerei zu machen. Johnny hat bei der GeWi angefragt. Prinzipiell könnten wirs dort machen, allerdings ist am 30.6. auch Campusfest und sie wissen noch nicht wie viel sie bis dahin aufräumen können. Außerdem sind die Tische und Bänke schon für ein anderes Fest verliehen.

TGS-Prüfung ist am 1.7. bis 13.30. Mensch könnt dann um 15.00 Uhr anfangen mit dem Grillfest. Philipp, Shirley, René kümmert euch darum, dass es funktioniert. René fragt mal wo wegen Tischen nach und gibt morgen bescheid. Falls wir Tische bekommen machen wirs auf der GeWi. Ansonsten probieren wir Donauinsel. Backup-Plan wär dann GeWi ohne Tische.

Wenns dann fix ist macht Shirley mal n FB-Event. Danach könnt noch wer Flyer machen.

Fakultätsvertretung (FV)

Wir haben erst gelost, wobei Philipp das Vorsitzlos an Steffi abgab. Wir haben also folgendes Ergebnis festgelegt:

  • Vorsitzende: Steffi
  • 1. Stellvertreter: Ahmet
  • 2. Stellvertreterin: Shirley
  • Weitere Mandatare: René, Philipp

Die konstituierende Sitzung ist am 24.6. um 10.00 Uhr auf der Universitätsvertretung (Campus Hof 1, hinterm Billa). Da müssen zumindest 3 von den 5 anwesend sein.

Erstsemestrigentutorien

Es gäbe fürs kommende Wintersemester wieder die Möglichkeit ein Ausbildungsseminar für potentielle Erstsemestrigentutor*innen zu beantragen. Bei einem EsTut gehts in erster Linie darum eine Gruppe von Erstsemestrigen in ihrem ersten Semester zu begleiten und zu unterstützen. Darüber hinaus versucht mensch üblicherweise einen kritischen reflektierten Standpunkt gegenüber der Uni einzunehmen und den Erstis auch den (unnötigen) Respekt vor der Institution zu nehmen. Um aber auch selbst ein gewissens Gefühl für das Tun in solchen Gruppen zu bekommen, und unter anderem praktische methodische Skills sich anzueignen, dafür gibts eben das EsTut-Ausbildungsseminar, das üblicherweise im September oder Oktober stattfindet. Termin, Ort und Gestaltung werden von uns selbst bestimmt. Wir bekommen ein Budget für das Seminar und bis zu zwei Trainer*innen, die uns am Seminar begleiten und trainieren. Da wir eine kleine Studienrichtung sind, müssten wir uns überlegen mit einer anderen Gruppen gemeinsam zu fahren. In der Vergangenheit waren das sowohl die Informatik auf der TU als auch die Theather-, Film- & Medienwissenschaften auf der Uni Wien.

René und Philipp wären interessiert. Vielleicht auch noch mehr? Bitte rumfragen. Johnny würd das ganze unterstützen, machen muss es aber wer anders. Wichtig wär dann am 25. zum PL-Workshop zu kommen. Johnny schickt nochmal ne Info über die Liste.

Shirley fragt auch mal bei den INFFF-Frauen nach, obs da Interessierte gibt.

Mentoringprogramm für Studierende

In einer Diskussion über Dialekte und der Schwierigkeit manchen Professoren akkustisch zu folgen, hat Steffi über ein geplantes Mentoring/Buddyprogramm für nicht-deutschsprachige Studierende berichtet. Shirley hat sich bereit erklärt, Prof. Quirchmayr anzusprechen, da dies für auch für andere interessant sein könnte.

Curriculare Arbeitsgruppen Informatik

Mari hat nachgefragt, ob es Interessierte für die curricularen und anderen Arbeitsgruppen gibt. Wir haben beschlossen, das per Mail bzw. am nächsten Plenum genauer zu besprechen.

näxtes Plenum

Di., 28. Juni 2011, 18.00 Uhr