Plenum/2011-06-14

Aus /bin - basisgruppe informatik - wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

{{Ambox/{{#ifeq:|left|small|core}}

|type = 
|image = 
|smallimage = {{#if:||}}
|class = ambox-{{#switch:
 |speedy = speedy
 |delete = delete
 |warning = warning
 |content = content
 |style = style
 |move = move
 |protection = protection
 |notice|#default = notice
}} 
|style = 
|textstyle  = 
|smalltext  = 
|issue = Letztes Plenum war am Mi., 9. April 2014, 16.00 Uhr u5.

Nächstes offenes Plenum am Mi., 14. Mai 2014, 16.00 Uhr u5.
Punkte, die für die nächsten Plena anfallen, bitte auf die allgemeine Plenums-Seite schreiben.

}}

Diskussionen zu den einzelnen Themen bitte unter Diskussion:Plenum/2011-06-14.

  • Beginn um 19.50 Uhr.
  • Ende um 21.30 Uhr
  • Da waren: Ahmet, Philipp, Stefan, Johnny
  • Protokoll: Johnny

Protokoll

Anfrage per Mail zu Mathe-Tutorium

Da kam eine Anfrage in die Mailbox die wir in ähnlicher weise (von der selben Person) schon vor einem Jahr hatten. Es geht um Mathe, das als recht schwierig empfunden wird. Da gibts von Seiten der Fakultät keine begleitenden Tutorien (mehr), was blöd ist. Vom VSStÖ kam laut der Anfrage die Info wir hätten Geld dafür ein Tutorium zu zahlen.

Wir fändens absurd, wenn wir einfach ein Tutorium für die Uni zahlen (die logische Konsequenz davon wäre auch, dass die Uni halt dann zwei, drei LVs weniger bezahlt und das dann halt von der ÖH, respektive von uns übernommen würde). Wir findens aber sehr sinnvoll wenn sich Leute zusammentun und ein Tutorium selbst organisieren. Da können wir auch Hörsääle dafür reservieren und Materialkosten abdecken oder andere Ressourcen zur Verfügung stellen, eventuell auch eine Aufwandsentschädigung für Organisator*innen. Da wärs aber nett wenn eine der Personen die das organisieren wollen auch mal auf ein Plenum kommt.

Anfrage Statistik-Skriptum

In der Anfrage oben war auch die Frage obs ein Statistik-Skriptum auf der /bin gibt. Ja es gibt eines, das von allen Interessierten kopiert werden kann.

Bericht vom Basisgruppenplenum

Johnny war am Freitag (10.6.) dort und hat auch entsprechende Mails weitergeleitet, sowie im Plenum jetzt ein bisschen erzählt. Im Rahmen der Auseinandersetzungen um das *Frauenplenum hat sich auch der AK Solidarische Männer* beim Kuchenbacken gegründet, der erstmal das *Frauen-Basisgruppenplenum unterstützen soll. Der AK besteht soweit aus den drei Untersektionen US:Strudel, US:Salat und US:Antipasti. Das nächste *Frauenplenum ist für 21.6. angekündigt, auch da wird der AK wieder kochen und backen. Außerdem wurde viel über die UV gesprochen und die explizit unabhängigen Posten dort. Infos gingen per Mail rum und können an Interessierte weitergeleitet werden. Wer da was machen mag sollte auf einfach auf eines der nächsten Basisgruppenplena schauen. Wer noch nicht auf der entsprechenden Mailingliste ist und drauf will bitte an johnny (at) diebin (punkt) at schreiben.

In dem Zusammenhang haben wir auch mal 50 EUR Materialkostenzuschuss für den AK Kuchenbacken zugesagt.

Feministische Politik und die /bin ?

Von der Plenumspunkteliste:

Wiederum im Tutoriumsprojekt angestoßen wurde eine Diskussion zum Thema Frauenquoten und feministischer Organisationspolitik. Auch hier gibts eine Sammlung von Unterlagen, an der sich beteiligt werden kann. Auf der /bin ist da ja schon längerem ein Thema das immer nur erwähnt, aber nie wirklich besprochen wird. Vielleicht wollen wir die Gelegenheit nutzen um uns hier mal auseinanderzusetzen und einzubringen: Textsammlung im RK-Wiki.

Wir haben mal ein bisschen andiskutiert und Ideen aufgeworfen was getan werden könnte. Das ganze müsste aber nochmal breiter diskutiert werden. Unter den Ideen waren unter anderem so Sachen wie:

  • >= 50% des näxten Budgets für *frauenspezifische Projekte
  • Vorstellung der /bin beim ENTER_DAY durch *Frauen und nicht Typen (wenn das auch welche machen wollen).
  • Überdenken der eigenen Rollen
  • Weitere Auseinandersetzung mit dem Thema

Wir lassen den Punkt nochmal auf der Plenumspunkteliste stehen, weils eigentlich noch weiter besprochen gehört.

Get Together 2

Wir könnten am 30.6. im Rahmen vom Get-Together auch Grillen. Wir wissen grad nicht ob das jetzt mit der nachBar schon fixiert ist. Philipp wird sich mal mit Shirley zusammenreden. Falls Grillen noch eine Option ist, fragt dann Johnny bei der GeWi nach.

Unterstützungsanfragen ...

gingen über die Liste für:

  • AntiRep
  • Schenke
  • plan.los!

Können wir uns prinzipiell bei allen vorstellen. Viel Kohle ist halt leider nicht mehr da. Wird sich halt eher um so Beträge um die 200 EUR handeln, vielleicht bleibt auch noch ein bisschen mehr. Wir laden alle drei zu einem der nächsten Plena ein. Johnny machts.

StV und FV

Bericht vom Nachmittagstreffen:

Da waren: Stephan, Stefan, Nico, Woldo, Johnny
Es ging darum zu schauen wie die StV-Mandate verteilt werden sollen, da das um 15.30 bei der konstituierenden Sitzung in Gegenwart der Wahlkommissionsvorsitzenden festgelegt werden soll/muss(?). Wir wollten Mimi fragen (per Mail hat sie da leider nix dazu gesagt), ob sie Vorsitz machen will. Wenn ja, dann wären 1. und 2. Stellvertreter wie folgt: Stephan und Stefan (M). Wenn Mimi nicht Vorsitz machen will, sieht die Reihung (Vorsitz, 1., 2. Stellv.) wie folgt aus:
  • Stephan
  • Stefan
  • Nico
Nachdem Mimi dann leider erst nach der konst. Sitzung da war, ist erstmal die zweite Reihung angegeben worden. Das könnten wir aber bei der ersten offiziellen StV-Sitzung dann wieder ändern.

Soweit zum Bericht. Nachdem Mimi dann auch gesagt hat sie würde es eigentlich schon machen haben wir jetzt am Plenum mal beschlossen, dass wir das bei der nächsten Gelegenheit ändern (entweder gleich nach dem 1. Juli, oder dann Anfang Oktober - je nachdem ob jetzt formale Sitzungen während der LV-freien Zeiten stattfinden dürfen).

Wir sollten nun auch finalisieren wer in der FV sitzen soll. Wir haben 5 Mandate, die Entsendungen müssen bis 22. Juni auf der ÖH abgegeben sein. Am 24. findet dann die konstituierende Sitzung der FV statt. Wir haben nun mal beschlossen folgende 5 Personen in die FV zu entsenden.

  • Shirley
  • Steffi
  • René
  • Philipp
  • Ahmet

Wer dann Vorsitz macht, etc. soll am nächsten Plenum noch festgelegt werden. Hilfreich wären dazu vor allem die Info von den 5 Leuten ob sie es prinzipiell machen würden. In der Minimalvariante würde das heißen, dass sie bereit wären so alle 2 bis 4 Wochen mal auf der /bin vorbeizuschauen um ein paar Unterschriften da zu lassen. Eventuell wäre das eine oder andere mal eine e-Mail weiterzuleiten. Mehr müsste erstmal nicht getan werden - kann aber jederzeit, wie auch alle anderen sich jederzeit einbringen können.

Am nächsten Plenum wir das fixiert. Wär gut wenn dann auch alle da sind, auch die 5 - vor allem weil wir für die Entsendung auch ihre Daten und Unterschriften brauchen. Bei Steffi wissen wir nicht ob sie auch schon auf der Mailingliste ist. Ahmet fragt bei ihr nach. Um draufzukommen einfach an AKA oder Johnny schreiben.

Näxtes Plenum

Di., 21. Juni 2011, um 18.00 Uhr.

Wäre gut diesmal pünktlich anzufangen, weil das Plenum nur bis 19.30 gehen kann. Danach ist nämlich das *Frauen-Basisgruppenplenum.