Plenum/2010-10-18

Aus /bin - basisgruppe informatik - wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

{{Ambox/{{#ifeq:|left|small|core}}

|type = 
|image = 
|smallimage = {{#if:||}}
|class = ambox-{{#switch:
 |speedy = speedy
 |delete = delete
 |warning = warning
 |content = content
 |style = style
 |move = move
 |protection = protection
 |notice|#default = notice
}} 
|style = 
|textstyle  = 
|smalltext  = 
|issue = Letztes Plenum war am Mi., 9. April 2014, 16.00 Uhr u5.

Nächstes offenes Plenum am Mi., 14. Mai 2014, 16.00 Uhr u5.
Punkte, die für die nächsten Plena anfallen, bitte auf die allgemeine Plenums-Seite schreiben.

}}

Diskussionen zu den einzelnen Themen bitte unter Diskussion:Plenum/2010-10-18.

  • Beginn um 19:15 Uhr.
  • Ende um 20:30 Uhr.
  • Da sind: mariana, stephan, johnny, ab 19.30 auch christian
  • Protokoll von johnny

Protokoll

Anfrage vom C-Lab

kam per e-mail:

Hallo /b!n,

im EKH entsteht gerade ein neuer HackerInnenspace, das C-lab. Das C-lab
soll ein Ort zur kritischen Auseinandersetzung mit Technik sein, sowie
einen Rahmen bieten, in dem Support bei Computerproblemen gegeben wird.
Es wird Workshops geben und einmal in der Woche gibt es das CLC, das
C-lab Cafe (Montags ab 16:00).

In dem Raum gibt es momentan schon eine halbwegs funktionierende
Infrastruktur, jedoch fehlen immer wieder einige Kleinigkeiten. Unter
anderem sind dies:
10fach Steckerleisten mit Powerswitch, Gaffa (5 schwarz, 5 grau), Edding
Stifte, Bueromaterial (Kugelschreiber, Scheren, Kabelbinder, Tixo,...),
Heissklebepistole, Schneidemaschine, Beschriftungsmaschine, Crimpzange,
Loetkolben, Luesterklemmen...

wir wuerden uns freuen, wenn die /b!n uns entweder finanziell oder mit
Material unterstuetzen koennte. Da wir am Montag immer das CLC haben,
koennen wir leider nicht persoenlich bei eurem Treffen vorbeischaun.

li(e)bertaere Gruesse,
das C-lab Kollektiv

Ich würd vorschlagen wir legen mal eine vorläufige Höchstsumme fest, z.B. 300 EUR, und sie sollen dann einfach mal ne genaue Liste zammstellen, bzw. können dann Materialrechnungen bis zu dieser Höhe einreichen. Bezüglich Schneidemaschine hab ich letztens wen in der /bin sagen gehört, dass eine stärkere super wär. Falls wir uns für die /bin eine neue besorgen, könnten wir ja unsere bisherige auch dem C-Lab geben. --Johnny 14:56, 8. Okt. 2010 (UTC)

Ja passt, sie sollen mal was besorgen. Schneidemaschine könnten wir selber eine kaufen und die alte dem C-Lab geben. Da müsste sich aber mal wer kümmern und was gscheides raussuchen. Wer könnte das machen?

FV-Umnominierung

Christian mag raus aus der FV, wer mag rein in die FV? Details zur FV auch unter Fakultätsvertretung

Christian hat auch schon mal nachgefragt wie das im Detail abläuft. Was wir jetzt bis näxte Woche brauchen:

  • johnny fragt auf UV nach ob zusatzsemester auch für studienbeitrag gelten
  • johnny fragt fleg ob er noch was machen mag / noch semester braucht
  • johnny fragt shahla ob sie was machen mag
  • mariana würde vorsitz machen, v.a. wenn das mit den semestern was bringt
  • frage an stefan und damir: braucht ihr mehr? (stefan: schlecht wäre es nicht ;) )

Generell stellt sich die Frage: wer braucht noch Zusatzsemester? Wer von den Leuten, die grad wo drin sind brauch noch welche, wer könnte das abgeben? Vielleicht sollten wir generell einmal jedes Semester eine Rundfrage diesbezüglich starten.

Relevante Unterlagen:

Beratungsmailingliste

Input:

Wir haben vor ein paar Wochen die beratung(ät)diebin eingerichtet, und so weit scheint das ja zu funktionieren. Wie sehen das die anderen so? So oder so haben wir auch gesagt ich richte das ein und geb die Moderation/Administration dann ab. Das würd ich jetzt auch gern mal tun und hoffe es findet sich eine Person, oder noch besser sogar mehrere, die das machen würd(en). --Johnny 10:43, 18. Okt. 2010 (UTC)

Der Punkt bleibt mal auf der Plenums-Themenliste. Hier soll nur angemerkt werden, dass es bis nächste Woche Leute braucht, die diese Liste administrieren. Johnny meldet sich spätestens nach dem nächsten Plenum von der Liste und als Admin*a ab. Wer sichs vorstellen könnte (ist echt nicht wirklich eine Arbeit, außer ab und an neue Leute auf die Liste draufnehmen), tragt euch bitte bei dem Punkt auf der Plenums-Seite ein.

Budget: Liste von Nachkaufsachen

Wir haben bezüglich Budgetnutzung ja bisher nur die Regel, dass Anschaffungen am Plenum beschlossen werden sollen. Bei Anschaffungen unter 100 EUR haben wir auch ein Ad-hoc-Nutzungsregelung eingeführt, d.h., über die Mailingliste anfragen und wenn innerhalb von 2 Tagen kein weiterer Diskussionsbedarf angemeldet wird, passts.

Für manche Sachen, vor allem Büromaterial und Infrastruktur vor Ort täts aber Sinn machen, wenns da ne allgemeine Liste von Sachen gibt, die jederzeit nachgekauft werden können. Von daher wollten wir vorschlagen, dass wir da ne Wiki-Seite anlegen und da solche Sachen verzeichnet werden. Da können wir dann auch weitere Posten sammeln, die dann jeweils von einem einzelnen Plenum abgesegnet werden können.

Ja, passt, das machen wir so. Die entsprechende Liste findet sich im Wiki unter Nachkaufsachen. Bereits beschlossen haben wir dafür folgende Posten:

  • Papier
  • Büromaterial allgemein
  • Kopierkarten
  • Kaffee
  • Papier/Papp-Kaffeebecher
  • Kaffeeweißer, Milch, Zucker, Gewürze
  • Tee
  • Kreide
  • EDV-Kleinigkeiten

Vollersammlung am 19.10.

Morgen gibts allerorts Vollersammlungen gegen Bildungsabbau, an der Uni Wien scheinbar eher sehr konzeptlos. Hingehen könnte vielleicht trotzdem spannend sein, erwarten sollte mensch sich vielleicht aber auch nicht zu viel. Nach viel Partizipation klingts jedenfalls nicht. Den Forderungen nach mehr Geld für Bildung, vor allem auch für freie und kritische Bildung, sollten wir uns dennoch anschließen. Zum Programm hat die ÖH auch was ausgeschickt:

Liebe_r Studierende_r,

wie du vielleicht schon mitbekommen hast, finden morgen Di, 19.10.2010 an
allen Universitäten in Österreich Vollversammlungen statt, so auch um 15:00
an der Universität Wien im Juridicum U10. 

Für die Zeit der Vollversammlung und auch der anschließenden Sterndemo bist
du von allen Lehrveranstaltungen freigestellt! 

Demostart ist um 16:30 am Hauptgebäude der Uni Wien. Von da aus geht es
gemeinsam weiter zum Parlament, wo um 17.30 weitere Demozüge
zusammentreffen werden. Um 18.00 findet eine gemeinsame Abschlusskundgebung
am Ballhausplatz statt.
Mehr Infos findest du auf www.vollversammlung.at

Wir freuen uns auf einen protestreichen 19.10.!

Ps.: Außerdem möchten wir gerne auf die antirassistische Aktion
http://rotekartestoppen.blogsport.de/  am 19.10. hinweisen!

Wichtig finde ich aber auch den Hinweis auf die Antirassistische Demo gegen die menschenunwürdige Asylpolitik in .at-Land, die morgen bereits um 9.00 stattfindet. Gerade als Informatiker*innen, die sich (zumindest virtuell) weltweit bewegen sollten wir Bewegungsfreiheit für alle fordern. Also kommt auch zum Antirassistischen Aktionstag am Di., 19. Okt. 2010 um 9.00 Uhr.

Ok, passt, geben wir so auf das Blog. Dann bis morgen/heute bei den Demos ;)

Free Software Seminar

Johnny war heut beim Koordinationsausschuss und hat dort auch nen Antrag für ein Wochenendseminar zum Thema Free Software aus gesellschaftspolitischer Perspektive beantragt. Wir haben da mal 1000 EUR bekommen. Wenn wir so mit ca. 20 Leuten rechnen und auch ein bisschen Honorar für inhaltliche Inputs von Leuten die sich schon länger damit befasst haben veranschlagen, bräuchten wir noch auf jeden Fall weitere 1500 EUR. Kann das die /bin übernehmen? Ein erstes Planungstreffen wär dann für Anfang November geplant, zu dem auch schon breiter eingeladen werden soll. Im Idealfall findet das Seminar dann noch im Dezember statt.

Ok, passt, machen wir. Johnny wird mal nen Doodle mit drei Terminen rumschicken für eine erste Vorbesprechung und das auch mal breiter ankündigen.

Allgemeines

Wegen den Kaffeebechern könnten da vielleicht auch die Leute vom /bin/frühstück schonmal welche besorgen, bis wir mehr haben (Philipp wollte da mal wo nachfragen für ne größere Anschaffung).

Und wegen den schon wieder überall rumstehenden angebrauchten Kaffeetassen: Leute, bitte räumt euren angebrauchten Scheiss selbst weg! Ja, es gibt zwar keinen Wasseranschluss in der /bin, aber wenn ihr Tassen benützt, geht halt schnell mal zur Skanidnavistik aufs Klo, auch dort gibts Wasser zum spülen. Oder wer glaubt ihr macht das dann sonst für euch?

näxtes Plenum

... ist am Montag, 25. Okt. 2010 um 19.00 Uhr.

Prinzipiell sollen bitte mal alle Leute sagen ob ein anderer Tag (als Montag) besser für ein Plenum geeignet wäre. Ein fixer Termin wäre aber schon praktisch.