Plenum/2010-05-27

Aus /bin - basisgruppe informatik - wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

{{Ambox/{{#ifeq:|left|small|core}}

|type = 
|image = 
|smallimage = {{#if:||}}
|class = ambox-{{#switch:
 |speedy = speedy
 |delete = delete
 |warning = warning
 |content = content
 |style = style
 |move = move
 |protection = protection
 |notice|#default = notice
}} 
|style = 
|textstyle  = 
|smalltext  = 
|issue = Letztes Plenum war am Mi., 9. April 2014, 16.00 Uhr u5.

Nächstes offenes Plenum am Mi., 14. Mai 2014, 16.00 Uhr u5.
Punkte, die für die nächsten Plena anfallen, bitte auf die allgemeine Plenums-Seite schreiben.

}}

Diskussionen zu den einzelnen Themen bitte unter Diskussion:Plenum/2010-05-27.

  • Beginn um 18:15 Uhr.
  • Protokoll von johnnys Gedächtnis
  • Teilnehmer*innen: Andrea, AKA, Johnny

Protokoll

Anstehende Nominierungen

Für mehr Infos siehe entsprechenden Punkt beim letzten Plenum.

Für die BK haben wir auf jeden Fall bereits genug Leute (zusätzlich Ersatzplätze wären aber noch frei). Hauptnominiert wird Andrea nominiert, als Ersatz wird Cornelia nominiert.

Für die FK haben sich bisher gefunden: Stefan, Moritz, Ahmet. Einer von den dreien kann Hauptnominiert werden. Es braucht aber noch mindestens eine Frau die interessiert ist um da reinzugehen. Bitte fragt also herum. Vielleicht können Moritz und Stefan ja auch einen kleinen Erfahrungsbericht schicken, scheinbar wars die letzten male ja sehr nett. Das könnte Menschen ja motivieren auch mitzumachen.

Nominiert werden muss bis Montag. Wer kümmert sich darum? Name, e-Mail und Adresse müssen an Heinz geschickt werden. Zusätzlich wärs gut das in unsere Nominierungsdatei in der Dropbox einzutragen, vielleicht auch mit Telefonnummer, für die interne Koordination.

Frauen*projekte

Anfrage kam per e-mail:

Liebe Basisgruppe Informatik,
ich schreibe euch mit der Bitte/Frage ob ihr die Frauen*projekte
(Wissenschaftliche Schreibwerkstatt und das Diplomarbeitscoaching) in
diesem Semster wieder finanziell unterstützen wollt.
Die Frauen*projekte, ein Projekt, das von den ehemaligen
Fakultätsvertretungen Gewi und Hus iniziiert wurde, gibt es mittlerweile
seit über 10 Jahren. Wir bieten jedes Semster ein Diplomand_innencoaching
für Anfänger_innen und für Fortgeschrittene sowie drei Schreibwerkstätten
an. Die Trainerinnen sind Heidi Niederkofler, Sabine Eybl und Sabine
Prokop für die Coachings, Gudrun Perko trainiert die Schreibwerkstätten.
Seit der Fakultätentrennung, im Zuge des UG 02, wurde die Finanzierung der
Projekte zusätzlich zu den neuen Fakultäten von den
Studienrichtungsvertretungen der "Gewi" und "Hus" übernommen. Auch die
Basisgruppe Informatik hat die Projekte immer wieder unterstützt und es
wäre wirklich super wenn ihr auch dieses Semester wieder einen Teil
bezahlen könntet. Momentan ist die gesamte Finanzierung fürs
Sommersemester noch offen. Kosten sind etwas über 12000 Euro.
Wenn ihr Fragen zu den Projekten habt oder einfach drüber reden wollt, bin
ich sehr gerne bereit auf euer Plenum zu kommen. Einige Infos findet ihr
auch im Internet unter www.liab.at

Liebe Grüße
Lisi

Lisi war dann auch da und hat das ganz Projekt nochmal eingehender vorgestellt. Dieses Jahr ists besonders schwierig das Geld reinzukriegen. Wieso ist nicht ganz klar, vielleicht haben viele StVen/FVen viel Geld für die Proteste ausgegeben? Keine Ahnung. Es werden auf jeden Fall nochmal viele andere Gruppen angefragt, momentan ist aber eben noch einiges offen. Wir haben jetzt mal gesagt wir übernehmen das Honorar für eine Schreibwerkstätte (1080 EUR). Falls noch was übrig bleiben sollte und sie dann noch mehr brauchen können wir ja Ende Juni nochmal was dazugeben.

Seminar

Wir gehen jetzt mal davon aus, dass dieses Semester kein Seminar mehr stattfinden wird. Wär aber nett wenn im kommenden Semester was passiert. Falls wir n Themenseminar machen kann das ja auch als Möglichkeit für Neuzugänge an der Uni fungieren um mal mehr abseits der LVAs kennenzulernen.

Erstsemestrigentutorien & Kaffeekränzchens

Das Unabhängige Tutoriumsprojekt ist ja ein bundesweit selbstorganisiertes und basisdemokratisches Projekt, das einiges an Kohle für Erstsemestrigen- und Thementutoriumsseminare koordiniert. Wenn wir sowas diesmal wieder organisieren wollen müssen wir uns auch ein bisschen ranhalten, die Einreichfrist ist am 25. Juni. Diesen Samstag (29. Mai 2010) gibts dazu auch Projektleiter*innen-Workshops, die Sarah und Johnny vorbereitet haben. Das ganz ist vor der GeWi um 14.00 angesetzt. Wenns Interessierte gibt, bitte kommt doch vorbei. Essen wirs auch wieder geben ;)

Näxtes Plenum

In zwei Wochen am Do, 10.6. um 18.00 wieder in der /bin.